Praxisgespräch mit Dr. Ljiljana Radonić

"Aha!"

© © Karol Franks @flickr.com (CC BY-SA 2.0)

 

„Antizionismus und seine Entwicklung seit dem Sechs-Tage-Krieg“

 

Ein Praxisgespräch mit Dr. Ljiljana Radonić, Moderation: Kiana Ghaffarizad
Mittwoch, 04.10.2017, 18 Uhr, bei uns in der Stiftung.

 

Dr. Ljiljana Radonić vom Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, referiert zu antizionistischen Argumentationsmustern im deutschsprachigen Raum seit 1967.

Der Praxisaustausch richtet sich an Fachkräfte aus der Jugendarbeit, Multiplikator_innen und Interessierte aus Politik und Verwaltung.

Mehr Infos stehen im Flyer (PDF-Dokument, 323.9 KB).